Im Wonnemonat Mai hatte die Fairtrade-Steuerungsgruppen zu zwei gelungenen Veranstaltungen eingeladen. Zum Dank für das ehrenamtliche Engagement um den Fairtrade-Gedanken in Schwandorf überreichten OB Andreas Feller und Steuerungsgruppensprecher Alfred Damm im Rathaus u. a. an die beiden Bürgermeisterinnen, Vertreterinnen der Mädchenrealschule St. Josef sowie Mitglieder der Steuerungsgruppe einen Blumengruß. Die duftenden Rosen stammten natürlich aus „fairem Anbau“.  Im Rahmen der Celebrate-Fairtrade-Woche lud die Steuerungsgruppe zum „fairen Frühstück“  in den Hofladen/Cafe Brunnerhof in  Krondorf-Richt ein. Inhaberin Apolonia Brunner servierte ein toll angerichtetes Frühstücksbuffet mit Produkten aus dem eigenem Haus und von regionalen Erzeugern. Mit beteiligt haben sich an der Aktion auch das Cafe Lawendls in Fronberg und das Coffeino in den Räumen der Sparkasse Schwandorf.