Über 690 Schwandorfer Bürger/innen haben in der Zeit vom 9. - 16. November dieses Jahres über 34 Vorschläge zum Bürgerhaushalt abgestimmt. Jetzt ist der Hauptausschuss dran. In seiner Sitzung am Montag, 4. Dezember 2017, beraten die Ausschussmitglieder über die Fortführung des Bürgerhaushaltes und beschließen die Projekte aus der Vorschlagliste, die im nächsten Jahr realisiert werden sollen. Dafür stehen für 2018 Haushaltsmittel in Höhe von 100.000 Euro zur Verfügung. Die Sitzung ist öffentlich, beginnt um 16.00 Uhr und findet im Konrad-Max-Kunz-Saal der Oberpfalzhalle, Schwimmbadstraße 4, statt. Interessierte Bürger/innen sind als Zuhörer/innen herzlich willkommen.