Das Leerstandmanagement der Stadt Schwandorf hat auch in diese Jahr diverse derzeit ungenutzte Gewerbeschaufenster mit Exponaten von Künstlern aus der Region versehen lassen.
So wird nicht nur die Optik der Läden aufgewertet, sondern vor allem auch auf die verfügbaren Gewerbeflächen in Schwandorfs besten Lagen hingewiesen. Gestartet wird mit den Objekten der Friedrich-Ebert-Straße 23, 29 und 31 sowie der Neubäckergasse.
Alle 6 Wochen werden die Exponate ausgetauscht bzw. neu platziert. Aktuelle Informationen sind stets bei Facebook unter „KunstZeitRaum  Schwandorf“ abrufbar.
Kaufinteressenten wenden sich bitte an die Wirtschaftsförderung der Stadt Schwandorf, die dann gerne den direkten Kontakt zu den Ausstellern herstellt.
Citymanager Roland Kittel kann sich den ein oder anderen Leerstand auch mit anderen Nutzungen als den bisherigen vorstellen. Die Eigentümer der entsprechenden Immobilien haben allesamt Flexibilität signalisiert. So haben auch Mieter mit neuen Geschäftskonzepten eine Chance auf Anmietung in der neugestalteten Geschäftsstraße.
Die Wirtschaftsförderung wird in den jeweiligen Objekten Informationen zu den verfügbaren Flächen, wie Grundriss und Größe, aushängen. Besichtigungstermine können gerne per E-Mail unter wirtschaftsfoerderung@schwandorf.de vereinbart werden. Darüber hinaus wird ein Gewinnspiel veranstaltet, bei dem es tolle Preise zu gewinnen gibt.

Die aktuellen Künstler im KunstZeitRaum 2019

Brigitte Beer (Burglengenfeld, Jahrgang 1967)

www.bilderbeer.de

Corinna Höfler (Schwandorf, Jahrgang 1976)

www.corinna-hoefler.de

Alexander Domes (Schwarzenfeld, Jahrgang 1988)

www.edeleisen.de

Angelika Offer (Heitzenhofen, Jahrgang 1959)

www.angelikaoffer.de

Marion Eschenbecher (Schwandorf, Jahrgang 1966)

www.marion-eschenbecher.de

Michael Reindl (Schwandorf, Jahrgang 1985)

www.instagram.com/arlo_fraser

Miriam Ferstl (Seebarn/München, Jahrgang 1986)

www.miriamferstl.com

Florian Zeitler (Teublitz)

www.zeitler-kunst.de