Im Rahmen der jährlichen Brandschutzunterweisung wurde Ende September der Umgang mit dem Feuerlöscher geübt. Zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hatten sich dazu im Rathaushof vor der Parkgarage eingefunden. Eingeladen dazu hatte Christian Schwendner als Sachverständiger für den Brandschutz vom Sachgebiet Hochbau. Er erklärte die Handhabung der unterschiedlichen Feuerlöscher und deren Funktionen. Schwendner hatte für Übungszwecke einen so genannten „Feuer-Trainer“ angemietet, der an zwei Tagen voll im Einsatz war. Jedem Teilnehmer wurde ermöglicht, dass er mit gezielten Sprühstößen aus dem Feuerlöscher den Flammen im Feuerkorb den Garaus machen konnte. OB Andreas Feller machte selbst mit und bedankte sich im Namen der städtischen Mitarbeiter/innen für diese gelungene Aktion.