Im November 2019 erblickten die Schwandorfer Vierlinge Finja, Ina, Noah und Hanna in der Hedwigsklinik in Regensburg das Licht der Welt. Oberbürgermeister Andreas Feller gratulierte den stolzen Eltern bereits Anfang des Jahres zum Nachwuchs.
Vor einigen Tagen besuchte Oberbürgermeister Andreas Feller gemeinsam mit der Familienbeauftragten Gabi Dörfler erneut die Familie und überbrachte die Urkunden der Ehrenpatenschaft durch den Bundespräsidenten Frank Walter Steinmeier. Der Bundespräsident übernimmt die Ehrenpatenschaft, wenn zur Zeit der Antragsstellung mindestens sieben lebende Kinder vorhanden sind, die von denselben Eltern abstammen.
Oberbürgermeister Andreas Feller war freudig erstaunt darüber, wie die vier Kleinen mittlerweile gewachsen sind. Er wünschte der Familie und vor allem den Kindern weiterhin alles Gute und viel Glück.