Für die Stadt Schwandorf, die im landkreisweiten Wettbewerb „Familienfreundliche Kommune 2016“ als Sieger hervorgegangen ist, ist die Teilnahme an der Familien-woche des lokalen Bündnisses für Familien im Landkreis selbstverständlich – denn das Thema „Familienfreundlichkeit“ wird in Schwandorf groß geschrieben.
Vom 11. Mai bis 19. Mai 2019 werden von der Stadt und ihren kulturellen Einrichtungen 16 Veranstaltungen für  Jung und Alt angeboten. Neben verschiedenen Veranstaltungen der vhs, findet vom Seniorenbeirat der Stadt ein Seniorenturnen im Elisabethenheim statt und das Stadtmuseum lädt zu Führungen durch die Ausstellung „Unser Wald im Landkreis Schwandorf – damals, heute, zukünftig“ ein. Das Tourismusbüro der Stadt bietet Führungen im historischen Felsenkellerlabyrinth, eine Naturkundliche Wanderung im Charlottenhofer Weihergebiet  sowie eine Führung durch die Kreuzbergkirche an. Das Oberpfälzer Künstlerhaus bietet Führungen durch die Ausstellung „dirty hands“ an.
Unter dem Motto „Wenn die Uroma mit dem Urenkel“ lädt das Elisabethenheim Schwandorf am Sonntag, 19. Mai „Vier-Generationen-Familien“ zum Mittagessen ein.
Alle Termine mit den detaillierten Angaben gibt es unter www.schwandorf.de und hier