Am 4. Mai 2019 um 20:00 Uhr im Felsenkeller an der Fronberger Straße 8b in Schwandorf

Der Ghanaer Adjiri Odametey zählt zu den bedeutendsten Vertretern afrikanischer Musik der Gegenwart und arbeitete mit Größen wie Miriam Makeba oder Osibisa zusammen. Multiinstrumental versiert, spielt er exotisch klingende Instrumente wie die Daumenklaviere Mbira und Kalimba, die Kora – eine afrikanische Harfe – oder das Balafon, ein Xylophon mit Kürbisresonanzkörpern, aber natürlich auch die Gitarre. Mit warmer, erdiger Stimme singt er seine Lieder meist in seiner Heimatsprache Ga. Die musikalischen Wurzeln sind traditionell verankert, sein Stil jedoch ist individuell. Begleitet wird er von seinen Landsleuten Lantey Lankai (Background-Gesang, Cajon, Percussion) und Jack Wonya (Background-Gesang; Bass Kalimba, Percussion). Afrikanische Weltmusik at its best!

Kartenvorverkauf online über okticket.de und den angeschlossenen Vorverkaufsstellen wie z.B. im Tourismusbüro Schwandorf, Kirchengasse 1 sowie Verkauf an der Abendkasse.

Der Felsenkeller ist beheizt und ab etwa drei Stunden vor Veranstaltungsbeginn telefonisch unter 09431 998179 erreichbar.
Einlass ab 19:00 Uhr.