Die Stadtbibliothek Schwandorf organisiert einen Kurzgeschichten-Schreibwettbewerb für Kinder und Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren. Der Wettbewerb soll das allgemeine kreative Schreiben, das Leseinteresse von Kindern und Jugendlichen fördern und die Fokussierung auf das geschriebene Wort generell, sowie auf Bibliotheken lenken. An die Stifte, fertig, los!

Das Thema des Wettbewerbs lautet „Mein Sommer 2020“. Das kann eine realistische, aber auch eine Fantasiegeschichte sein. Der Text muss 1 DIN-A-4-Normseite (Schriftart: Times New Roman, Schriftgröße: 14, nicht weniger als 2.000 Zeichen inklusive Leerzeichen) umfassen und zum 04.09.2020 per E-Mail an die Stadtbibliothek Schwandorf (stadtbibliothek@schwandorf.de) mit dem ausgefüllten
Anmeldungsformular und dem Betreff: „Schreibwettbewerb Stadtbibliothek SAD“ eingereicht werden. Jeder Teilnehmer kann nur einen Text einreichen. Der erste eingereichte Text nimmt am Wettbewerb teil. Die Texte werden in der Stadtbibliothek Schwandorf ab dem 14.09.2020 ausgestellt und können von unseren Besuchern bis zum 16.10.2020 gelesen und bewertet werden.

Die drei Texte, die am besten bewertet wurden, werden auf der Webseite der Stadtbibliothek Schwandorf mit Namen und Bild des Autors ab dem 26.10.2020 veröffentlicht. Am 27.10.2020 werden in kleiner Runde die drei Autoren des Gewinnertextes in der Stadtbibliothek geehrt. Der beste Text wird mit drei Schwandorf Zehnern, der zweitbeste Text mit zwei Schwandorf Zehnern und der drittbeste Text mit einem Schwandorf Zehner prämiert.

Weitere Infos gibt es auf der Webseite der Stadtbibliothek Schwandorf.