Am Sonntag, 6. Mai 2018, findet am Marktplatz der traditionelle Schwandorfer „Mai-Markt“ statt.
Das Ordnungsamt der Stadt Schwandorf hat zu diesem Jahrmarkt wieder eine Vielzahl von Fieranten mit einem vielfältigen Warenangebot – unter anderem Bekleidung, Lederwaren, Taschen aus Hanfschnur und Bambusstäbchen, individuell Glückwunschkarten, handgemachte Bilder, Klöppelware, Gewürze, Tee, Suppen, Bonbons, Süßwaren wie gebrannte Mandeln und Schokofrüchte, mediterrane Spezialitäten, geräucherte Fischspezialitäten sowie verschiedene Imbisse wie z. B. Rosswürste, Crêpe und Fischsemmeln – zugelassen.
Außerdem wird darauf hingewiesen, dass die Geschäfte an diesem Tag von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet sein dürfen.

Straßensperrung am 06. Mai 2018

Am verkaufsoffenen Sonntag sind folgende Straßen im Innenstadtbereich für den Gesamtverkehr gesperrt:
Die Friedrich-Ebert-Straße ab dem Wendelinplatz über den Marktplatz bis zur „Beer-Kreuzung“, die Breite Straße, die Rathausstraße sowie die innere Ettmannsdorfer Straße zwischen Adolf-Kolping-Platz und Breite Straße.
Die Zufahrt in die Spitzwegstraße wird für Anlieger über die Schwaigerstraße ermöglicht.