Geführte Wanderung durch das zweitgrößte Naturschutzgebiet der Oberpfalz
Naturkundliche Wanderung im Charlottenhofer Weihergebiet am 28. Juni
Wer sich für Flora und Fauna interessiert, für den ist eine geführte naturkundliche Wanderung im Charlottenhofer Weihergebiet sicher das Richtige. Das Naturschutzgebiet zeichnet sich nicht nur durch landschaftliche Schönheit und wertvolle Pflanzenbestände aus, sondern besitzt eine besondere Bedeutung als Brut-, Durchzugs- und Raststätte für viele Vogelarten.
Nach Möglichkeit bitte Fernglas mitnehmen. Diese Wanderung ist auch für Kinder gut geeignet.
 
Um die aktuell geltenden Corona-Regeln entsprechend zu berücksichtigen, ist der Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen während der Führung einzuhalten, eine Maskenpflicht besteht jedoch nur während der Registrierung beim Gästeführer.
 
Verbindliche Anmeldung unter Tourismusbüro Tel. 09431 45550 bis spätestens einen Werktag vor dem Führungstermin.
 
Treffpunkt: Parkplatz beim Waldspielplatz auf dem Weinberg um 14 Uhr

Tipp: Fernglas mitbringen!