„Steuerung von Handelsnutzungen und Vergnügungsstätten / Wettbüros im Bereich der Regensburger Straße“

Der Planungs- und Umweltausschuss der Stadt Schwandorf hat am 29.04.2020 den Erlass der Satzung über die Veränderungssperre für den Bereich der Änderung des Bebauungsplans Nr. 64 „Steuerung von Handelsnutzungen und Vergnügungsstätten / Wettbüros im Bereich der Regensburger Straße“ beschlossen.

Die Satzung über die Veränderungssperre wird hiermit bekannt gemacht. Die Satzung liegt während der allgemeinen Dienststunden im Rathaus im Erdgeschoss beim Sachgebiet Stadtplanung im Treppenhausfoyer / Schaukasten, barrierefrei erreichbar über den Haupteingang, Spitalgarten 1 in Schwandorf aus. Jedermann kann über den Inhalt der Satzung Auskunft erlangen.

Die Bekanntmachung erfolgt ergänzend auf der Internetseite der Stadt Schwandorf und kann unter - www.schwandorf.de | Wirtschaft & Bauen | Planen und Bauen aktuell | Öffentliche Auslegungen - Aktuelles auch digital abgerufen werden.

Aufgrund der aktuellen Situation haben Besucher die Möglichkeit, über das Telefon an der Säule neben dem Haupteingang die Infostelle zu rufen, die an den jeweiligen Sachbearbeiter telefonisch weitervermittelt.

Eine persönliche Terminabsprache (09431 45-208) ist möglich.