Die beiden Liedermacher, Andreas Schaumberger am Klavier und Mike Schulz an der Gitarre, sind mit Leib und Seele „Schwandorfer“.Das bringen sie nicht nur in ihren Liedern, wie z.B. „Himm´l über Schwandorf, bedeckst de Stod, de i so mag…“ zum Ausdruck, sondern auch in ihrem sozialen Engagement für die Bedürftigen ihrer Heimatstadt.
Nach fünf Jahren Pause gaben sie am 23. Dezember vergangenen Jahres wieder ihr legendäres Weihnachtskonzert in der Brauereiwirtschaft in Fronberg, Statt eines Eintrittsgeldes baten sie die ca. 300 Besucher um eine Spende zu Gunsten des Schwandorfer Hilfswerkes. Dabei kamen 1.400 Euro zusammen, die sie nun an Oberbürgermeister Andreas Feller übergeben konnten.