Am Donnerstag, den 7. Januar 2021, startet der Städt. Kindergarten ins „Neue Jahr“. Da aller Voraussicht nach der Lockdown verlängert wird, kann weiterhin nur eine Notbetreuung angeboten werden. Die Rahmenbedingungen hierfür sind bekannt (siehe Elternbrief Dezember 2020).
Sofern sich ein Kind in der Ferienzeit außerhalb Deutschlands in einem Risikogebiet aufgehalten hat, ist eine negatives Testergebnis im Kindergarten unaufgefordert vorzulegen.
Über weitere Veränderungen oder Maßnahmen werden die Eltern zeitnah informiert.