Tourismusbüro stellt Programm für 2020 vor

Neue Broschüre als Begleiter durch's ganze Jahr

Das Tourismusbüro der Stadt Schwandorf hat sein neues Programm mit allen Stadtführungen und Wanderungen im Jahr 2020 vorgestellt.
Bei der offiziellen Präsentation im Amtszimmer des Oberbürgermeisters wurde deutlich, wie vielseitig das Angebot inzwischen ist.

"Neben den klassischen Stadtführungen sind die Kulinarischen Stadtführungen der Renner, aber auch unsere Schauspiel-Führungen wie z.B. die Bierführung oder die Tatort-Führung werden sehr gerne von unseren Besuchern aber auch von den Einheimischen angenommen", so Touristiker Johannes Lohrer. In den vergangenen fünf Jahren habe man sich von ursprünglich ca. 1.800 auf inzwischen 3.300 Führungsteilnehmer pro Jahr gesteigert. Damit haben seit dem Beginn der Führungen Ende der 90er Jahre inzwischen über 50.000 Gäste an den Führungen teilgenommen. 

Durch regelmäßige Anpassungen an den bewährten Führungen, aber auch durch das Entwerfen von neuen Führungskonzepten werden viele der Gäste zu Wiederholungstätern. In diesem Jahr wartet eine neue Führung auf den Spuren des Künstlers Peter Mayer und Schwandorfer Literaten auf die Gästegruppen.   

Oberbürgermeister Andreas Feller betonte: "Ohne unsere ehrenamtlichen Gästeführerinnen und Gästeführer wäre diese Leistung nicht möglich. Sie sind der erste Ansprechpartner unserer Gäste und damit auch Sympathieträger."

Alle Führungen sind auch individuell für Gruppen buchbar und bieten damit ein geeignetes Ziel für Vereins- und Betriebsausflüge. Das Team des Tourismusbüros hilft bei der Planung des jeweiligen Programms.

Infos und Anmeldungen im Tourismusbüro Schwandorf (Kirchengasse 1, 92421 Schwandorf) unter Tel. 09431/45-550 oder Mail: tourismus@schwandorf.de

Blättern Sie hier durch die neue Broschüre.