Gästeführer stehen in den Startlöchern

Tourismusbüro Schwandorf stellt Jahresprogramm vor

Seit Ende Oktober die letzte Führung das Schwandorfer Felsenkeller-Labyrinth verlassen hat, ist es ruhiger geworden in der Schwandorfer Unterwelt und auch in der Stadt selbst fehlen die sonst so gern gesehenen Gästegruppen aus Nah und Fern. „Nichtsdestotrotz haben wir die Zeit sinnvoll genutzt und uns gut auf die kommende Saison vorbereitet – wir sind startklar!“, so Touristiker Johannes Lohrer.

In den letzten Wochen arbeiteten sein Team und er intensiv am Führungsprogramm für das Jahr 2021. Sobald das Infektionsgeschehen es zulässt, können sich die Gäste und Bürger der Großen Kreisstadt wieder auf ein buntes Programm an Stadt- und Felsenkellerführungen freuen. Das Programm beinhaltet nicht nur bewährte Führungen, sondern auch einige Neuerungen. So endet die Kulinarische Stadtführung beispielsweise künftig im Café Zuckerpuppe, wo die Teilnehmer*innen mit französischen Leckereien überrascht werden und auch eine gänzlich neue Führung findet sich im Programm:

Unter dem Titel „Voll Kunst & Kunstvoll“ können Teilnehmer einen Blick hinter die Kulissen des Oberpfälzer Künstlerhauses werfen. Dabei erfahren Sie nicht nur Wissenswertes zur Geschichte des imposanten Gebäudes, sondern auch interessante Fakten zum Skulpturenpark und den aktuellen Ausstellungen.

Selbst im vergangenen Jahr konnte das Tourismusbüro trotz enormer Einschränkungen und stark reduzierter Teilnehmerzahlen knapp 2.700 Gäste zu rund 300 Führungen begrüßen. „Das zeigt, dass unsere Schutz- und Hygienemaßnahmen funktioniert und wir die richtigen Weichen gestellt haben“, blickt Lohrer zurück. 

Das neue Führungs-Programm erhalten Interessierte über das Tourismusbüro und hier.

 

Alle Führungen sind darüber hinaus individuell für Gruppen buchbar und bieten damit ein geeignetes Ziel für künftige Vereins- und Betriebsausflüge. Das Team des Tourismusbüros hilft bei der Planung des jeweiligen Programms.

Weitere Infos und Anmeldung:

Tourismusbüro Schwandorf | Kirchengasse 1, 92421 Schwandorf | Tel. 09431/45-550 | Mail: tourismus@schwandorf.de