OPEN CALL - Bayerischer Dokumentarfilmpreis ZETT

Bis zum 20. November 2020 können Dokumentarfilme für den Bayerischen Dokumentarfilmpreis ZETT
unter www.2wickl.de eingereicht werden.






  • Der Schwandorfer Dokumentarfilmpreis ZETT wurde erstmals 2019 an den besten Dokumentarfilm aus Bayern vergeben.
  • Der Filmpreis wird an einen bayerischen Dokumentarfilm verliehen (an eine professionelle Dokumentarfilmproduktion, die überwiegend in Bayern gedreht wurde oder die ein in Bayern verortetes Thema behandelt)
  • Die Einreichfrist für Filme endet am 20. November 2020. Bis dahin können Produktionen mit Veröffentlichungsdatum nach dem 1. Juli 2019 eingereicht werden.
  • Filme können über die Website https://www.2wickl.de/filme-einreichen/dokumentarfilmpreis-zett/ eingereicht werden.
  • Aus den eingereichten Filmen werden von einer Fach-Jury die vier besten Produktionen vorausgewählt, die dann im Festivalprogramm 2021 gezeigt werden.
  • Die Preisverleihung findet im Rahmen des Festivals in Schwandorf statt.
  • Der Filmpreis ist mit 1000 Euro Preisgeld und einem Interview in dem Magazin für Musik und Heimat - MUH dotiert.

Das Interview des Gewinners 2019 finden Sie hier:

Bildvorschau des Zeitungsartikels über den Gewinner des Dokumentarfilmpreises ZETT 2019
© Jürgen Moises 


ZWICKL - Das Dokumentarfilmfestival im Herzen der Oberpfalz

Das ZWICKL Dokumentarfilmfestival ist ein Filmfestival im Herzen der Oberpfalz. Mit außergewöhnlichen Dokumentarfilmen und einem vielfältigen Rahmenprogramm lockt es an ungewöhnliche Orte: Mal der Felsenkeller, mal die Müllverbrennung oder eine säkularisierte Kirche werden dann zum Spielort. Jedes Jahr gestaltet das ZWICKL in und um Schwandorf ungeahnte Orte zum Kino um; es bespielt aber auch kleine Programmkinos der Region. Und das für zwei Euro pro Film. Jedes Jahr anders, jedes Jahr ZWICKL.


ZWICKL 2021: ROADSHOW!

Um auf die Gegebenheiten der Corona-Pandemie besser eingehen zu können und die kleinen Programmkinos zu unterstützen, geht es 2021 nun erstmals auf zur ROADSHOW!
Von Februar bis November 2021 zeigt das ZWICKL von Regensburg bis Pilsen ein umfangreiches Dokumentarfilmprogramm in verschiedenen Kinos der Region.


  • Die ROADSHOW! 2021 wird unterstützt von Landkreis Schwandorf, Centrum Bavaria Bohemia, Kulturstadt Bayern-Böhmen, Kulturverein Amberg.
  • Festivalleitung: Anne Schleicher // info@2wickl.de // Mobil: 0157 34047606
  • Veranstalter: Große Kreisstadt Schwandorf, Amt für Kultur und Tourismus, Spitalgarten 1, 92421 Schwandorf // kultur@schwandorf.de