Hilfsnavigation

Der Jugendtreff Schwandorf

ein Haus der offenen Kinder- und Jugendarbeit

Der Jugendtreff Schwandorf

HITS FOR KIDS - Ferienbetreuung

Offener Treff 8+

HITS FOR KIDS - Ferienöffnungszeiten

Offener Treff 12+

Hundgestützte Pädagogik

Kurse & Workshops

Netzwerkarbeit

Konzertprogramm

Aktuelles Programm

Hundgestützte Pädagogik

Der Kontakt mit Tieren ist für heranwachsende Kinder und Jugendliche in ihrer Entwicklung besonders wertvoll.

Mit dem Einsatz von Otto, als Schulbesuchshund, möchten die pädagogischen Fachkräfte des Jugendtreffs einen Beitrag dazu leisten, dass Schwandorfer Kinder und Jugendliche die Möglichkeit haben sich über den Kontakt mit dem Schulbesuchshund Otto kennenzulernen, Vorbehalte abzubauen und soziale Kompetenzen zu stärken. Besonders wichtig ist dabei auch das Erlernen eines artgerechten und respektvollen Umgangs mit anderen Lebewesen.

Im Offenen Betrieb agiert Otto frei und ohne thematische Vorgaben mit den Kindern und Jugendlichen. Wünsche der BesucherInnen werden jedoch gerne berücksichtigt. Je nach psychischen und physischen Möglichkeiten der NutzerInnen des Jugendtreffs können diese abwechselnd Versorgungsaufgaben wahrnehmen wie z. B. das Wasser bereitstellen, die Hinweisschilder anbringen und den Platz herrichten.

Auch außerhalb des Jugendtreffs wird Otto in Kooperationen mit den JugendsozialarbeiterInnen an Schulen vor Ort sowie in einzelnen Unterrichtseinheiten an den Schwandorfer Schulen eingesetzt, um beispielsweise den richtigen Umgang mit Hunden aktiv zu vermitteln.

 

Hundeangst? Hundehaarallergie? Kein Problem!

Der Kontakt zum Hund basiert immer auf Freiwilligkeit. Besteht eine Hundeangst oder eine Hundehaarallergie, so verbringt Otto die Zeit in den separierten Büroräumen des Hauses. Damit die Gäste des Jugendtreffs und auch der Hund nicht im Kontakt überfordert werden ist die Hundeführerin, Stefanie Wolf, immer zugegen.


 

Karte Stadt Schwandorf

Stadt Schwandorf - Stadt im Seenland

http://www.total-lokal.de/city/schwandorf/data/92421_49_01_16/Inmitten der Urlaubsregion Oberpfälzer Seenland liegt das Mittelzentrum Schwandorf mit einer über 1.000jährigen Geschichte und vielen Sehenswürdigkeiten. Im historischen Blasturm erblickte am 29.4.1812 der Komponist der Bayernhymne, Konrad-Max-Kunz, das Licht der Welt. Die flächenmäßig fünftgrößte Stadt Bayerns ist hervorragend an das überregionale Schienen- und Straßennetz angebunden. Das moderne Schwandorf bietet ein abwechslungsreiches Freizeit- und Kulturangebot, familienfreundliches Wohnen und qualifizierte Arbeitsplätze. 

 

Oberpfälzer SeenlandStadt im Seenland            Wirtschaftsstandort SchwandorfMittelzentrum            Konrad Max KunzStadt der Bayernhymne            Logo Fairtrade-Stadt SchwandorfFairtrade-Stadt