Anmeldung und weitere Informationen im Tourismusbüro Schwandorf unter Tel: 09431/45-550 oder tourismus@schwandorf.de

Bitte an festes Schuhwerk und dem Wetter entsprechende Kleidung denken!

Geführte Wanderung auf dem Pfaffensteig

am 09. September 2017

Einen Tag vor dem Tag des offenen Denkmals findet in Schwandorf eine Wanderung auf dem historischen Pfaffensteig statt. Bei einer geführten Wanderung auf dem 2016 wiedereröffnetem Pfaffensteig von Kronstetten nach Fronberg können die Teilnehmer nicht nur frische Luft schnappen und sich sportlich betätigen, sie erfahren darüber hinaus auch Wissenswertes über die kirchlichen Bauwerke entlang des Weges und hören so manche Anekdote zum Pfaffensteig.

Dieser Weg, der die Kirche in Kronstetten mit der Schlosskapelle in Fronberg verbindet, wurde bereits um 1600 in einer Karte verzeichnet und diente dem damaligen Pfarrer als Verbindungsweg seiner beiden Wirkungsstätten.

Am 09. September 2017 um 14:00 Uhr startet nun wieder eine geführte Wanderung an der Kirche „St. Johannes der Täufer“ in Kronstetten, wo es eine kleine Führung durch die Kirche geben wird.

Anschließend wird sich die Teilnehmergruppe, angeführt von den beiden Schwandorfer Gästeführern Irmgard Irrgang und Erwin Mayer, sowie dem Historiker Toni Jäger, in Richtung Fronberg auf den Weg begeben und an einigen Stellen, wie z.B. dem 13. Stein Halt machen um Wissenswertes über den Weg und seine Geschichte zu erfahren.

Die geführte Wanderung dauert ca. 2 – 2,5 Stunden und endet nach ca. 5 km im Stadtteil Fronberg. Die Teilnahmegebühr beträgt 5,00 € pro Person (ermäßigt 4,00 €). Ein Rückfahrdienst bringt die Wanderer im Anschluss daran wieder nach Kronstetten zurück.

Anmeldung erforderlich!