Hilfsnavigation

diesseits. Kultur von Welt in der Spitalkirche

Programm 2021/2022

Trio Ètoiles -  eine brillante Klangreise mit zwei Saxophonen und Klavier

Es ist neu, ungewöhnlich und virtuos: Eine himmlische Klangreise mit zwei Saxophonen und Klavier! Einzigartig und unvergesslich!
Die beiden Saxophonisten Sarah Lilian Kober und Vanja Sedlak und der Pianist Vadym Palii brechen mit ihrer Besetzung bewusst Hörgewohnheiten. Mit großer technischer Brillanz erschließen die drei Profimusiker völlig neue Klangwelten, zeigen absolutes Einfühlungsvermögen und Harmonie als Kammermusikpartner und begeistern das Publikum mit ihrer Spielfreude.

Zur Veranstaltung



Festliches Weihnachtskonzert mit dem Vokalensemble StimmGold

Es erwartet Sie ein facettenreiches Programm: Anspruchsvolle moderne Literatur und Sätze bekannter Melodien wie „Macht hoch die Tür“ und „Maria durch ein Dornwald ging“, stehen im Kontrast zu zeitgenössische Pop-Arrangements bekannter englischsprachiger Weihnachtslieder. Der traditionelle bayerische Dreigesang gehört ebenfalls zu einem gelungenen Weihnachtskonzert von StimmGold. Im November 2019 erschien die erste CD des Ensembles "Goldene Momente zur Weihnacht" bei Spektral Records, außerdem haben sie ihr neues Album "Stadtlich" im Gepäck.

Zur Veranstaltung



Neujahrskonzerte in der Spitalkirche - "Teuflisch Virtuos"

Die Neujahrskonzerte gestaltet traditionell der Pianist Christian Seibert. Seine Konzerte sind hochkarätig, voller virtuoser Klaviermusik und seit vielen Jahren von einem ungebrochenen Publikumserfolg. Diesmal stellt der Pianist Klavierwerke von Mozart, Gershwin, Beethoven und Liszt in den Mittelpunkt. Neben der weltberühmten „Mondscheinsonate“ von Ludwig van Beethoven spielt Seibert die Klaviersonate D-dur KV284 von Wolfgang Amadeus Mozart, Rhapsody in Blue von George Gershwin und Liszts Études d’exécution transcendante d’après Paganini.

Zur Veranstaltung




BARAN – orientalische Melodien mit starken Rhythmen und viel Gefühl

Baran feiert die Schönheit und Vielfalt orientalischer Musik. Das Regensburger Quartett unternimmt eine Reise durch fremd anmutende und doch emotional berührende Klangwelten. Zu hören sind kurdische, arabische und aserbaidschanische Melodien, aber auch Einflüsse europäischer Klassik. Dieses außergewöhnliche Quartett, nimmt Sie mit auf eine Reise durch fremd anmutende und emotional berührende Klangwelten.

Zur Veranstaltung



Rhythmus, Vielschichtigkeit & neue Klangwelten - Chris Gall & Bernhard Schimpelsberger

Kaum ein deutscher Pianist hat in den vergangenen Jahren die Stilgrenzen des Jazz so konsequent und originell erweitert wie der Münchner Chris Gall. Zusammen mit dem in London lebenden Schlagzeuger und Percussionist Bernhard Schimpelsberger produzierten sie ihr erstes Duo Projekt – ein musikalisches Aufeinandertreffen, das sie „Myriad" nannten. Sie spielen eine vielschichtige Matrix aus Weltmusik, Neo-Klassik und Jazz in einer Duo-Konstellation aus Klavier und einem großartigen Setup aus Schlagzeug und Perkussionsinstrumenten. Lassen Sie sich auf diese aufregende und musikalisch innovative Reise mitnehmen.

Zur Veranstaltung



Karte Stadt Schwandorf

Stadt Schwandorf - Stadt im Seenland

http://www.total-lokal.de/city/schwandorf/data/92421_49_01_16/Inmitten der Urlaubsregion Oberpfälzer Seenland liegt das Mittelzentrum Schwandorf mit einer über 1.000jährigen Geschichte und vielen Sehenswürdigkeiten. Im historischen Blasturm erblickte am 29.4.1812 der Komponist der Bayernhymne, Konrad-Max-Kunz, das Licht der Welt. Die flächenmäßig fünftgrößte Stadt Bayerns ist hervorragend an das überregionale Schienen- und Straßennetz angebunden. Das moderne Schwandorf bietet ein abwechslungsreiches Freizeit- und Kulturangebot, familienfreundliches Wohnen und qualifizierte Arbeitsplätze. 

 

Oberpfälzer SeenlandStadt im Seenland            Wirtschaftsstandort SchwandorfMittelzentrum            Konrad Max KunzStadt der Bayernhymne            Logo Fairtrade-Stadt SchwandorfFairtrade-Stadt