Rund 90.000 € hat die Stadt in einen gelungenen Anbau bei der Stadtbibliothek in der Sandstraße investiert. „Wir haben unsere Bücherei weiter familienfreundlich und barrierefrei ausgebaut“, freute sich OB Andreas Feller bei seinem Besuch in der  städtischen Einrichtung. Im fertig gestellten Anbau befinden sich jetzt die neuen Besuchertoiletten sowie ein Behinderten-WC, das auch als Wickelraum für Kleinkinder genutzt werden kann. Die Anlage ist damit für Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer sehr gut erreichbar. Die Stadtbibliothek wird mit dieser baulichen Erweiterung ihrem hervorragenden Ruf gerecht. Sie gehört in Sachen Medienpräsenz und Ausleihzahlen zu den größten Büchereien in der mittleren Oberpfalz.