Der Volkstrauertag wird am Wochenende begangen. Die Gedenkfeier am Ehrenmal in der Fichtlanlage beginnt am Sonntag, 17. November um 11:15 Uhr. Ein katholischer Gottesdienst beginnt um 8:15 in St. Jakob, in der Erlöserkirche wird um 9:30 Uhr evangelischer Gottesdienst gefeiert.

Samstag, 16. November 2019

Bereits am Samstag um 16:00 Uhr beginnt die kirchliche Feier in St. Christophorus in Büchelkühn, Kranzniederlegung ist um 16:45 am Ehrenmahl.

Ebenfalls am Samstag um 17:00 Uhr findet in St. Josef in Dachelhofen der Gottesdienst statt. Kranzniederlegung ca. 17:45 Uhr.

In St. Konrad in Ettmannsdorf beginnt der Gottesdienst am Samstagabend um 18:00 Uhr und um 18:45 Uhr wird am Ehrenmal ein Kranz niedergelegt.

In der Marienkapelle in Kreith wird um 18:00 Uhr Messe gefeiert, anschließend gegen 18:45 Uhr Niederlegung des Blumenschmuckes.

Sonntag, 17. November 2019

Den Auftakt der Gedenkfeiern am Sonntag machen die Fronberger um 8:30 Uhr mit dem Gottesdienst in St. Andreas anschließend folgt der Marsch zum Ehrenmal.

In Wiefelsdorf in St. Peter und Paul beginnt die Kirche um 8:30 Uhr, die Kranzniederlegung ist hier für 9:15 Uhr geplant.

In Kronstetten in der Filialkirche St. Johannes der Täufer beginnt der Gottesdienst um 8:30 Uhr; die Kranzniederlegung findet um 9:15 Uhr im Friedhof statt.

Um 9:00 Uhr beginnt die Messe in Haselbach in St. Peter und Paul; am Kriegerdenkmal ist Treffpunkt um 9:45 Uhr.

In Neukirchen in St. Martin wird der Gottesdienst um 09:30 Uhr stattfinden; Kranzniederlegung ca. um 10:15 Uhr.

In Klardorf in St. Georg beginnt der Gottesdienst um 10:00 Uhr mit anschließender Kranzniederlegung.