Mehrere Trainer des Injoy-Fitness-Clubs Schwandorf haben im Dezember einen dreistündigen Radmarathon auf die Beine gestellt und dabei die Teilnehmer zum Spenden für das "Schwandorfer Hilfswerk" aufgerufen. Diese ließen sich nicht lange bitten, sodass die 75 fleißigen Radler eine Spendensumme von 500,- Euro sammeln konnten. Den Betrag erhält das "Schwandorfer Hilfswerk", das über 100 bedürftige Familien in Schwandorf unterstützt. Die Spende wurde am 9. Januar 2018 von den Rad-Trainern des Injoy-Clubs und der Geschäftsführerin Margit Liegl an Oberbürgermeister Andreas Feller übergeben. Dem Trainerteam, das für diese Veranstaltung auf ein Honorar verzichtet hat und allen Teilnehmern gilt ein herzliches Dankeschön für das tolle Engagement.