Am Freitag, 09.11.2018 um 20:00 Uhr im Felsenkeller an der Fronberger Straße 8b in Schwandorf

Obschon seit frühester Kindheit im Kirchenchor mit Gospel und Blues aufgewachsen, begann die 1,91 Meter große Norisha Campbell aus Florida erst mal eine Karriere als Profi-Volleyball-Spielerin. Ein erfolgreicher Auftritt 2013 bei „The Voice Of Germany“, bei dem sie von Nena gecoacht wurde, gab ihr schließlich den entscheidenden Impuls, eine zweite Karriere als Sängerin zu starten. Der Bassist Harald Scharf gründete mit ihr und exzellenten Musikern aus der süddeutschen Szene die Band Norisha und schrieb ihr Songs auf den Leib, die die enorme Bandbreite ihrer kraftvollen Soulstimme auch auf ihrem Debüt-Album „Stand For Love“ voll zur Geltung bringen. Norisha sind: Norisha Campbell (Gesang), Harald Scharf (Kontrabass), Jan Eschke (Piano, Keyboards), Michael Vochezer (Akustische & elektrische Gitarren) und Stephan Staudt (Drums).

Kartenvorverkauf online über okticket.de und den angeschlossenen Vorverkaufsstellen wie z.B. im Tourismusbüro Schwandorf, Kirchengasse 1 sowie Verkauf an der Abendkasse.

Der Felsenkeller ist beheizt und ab etwa drei Stunden vor Veranstaltungsbeginn telefonisch unter 09431 998179 erreichbar.
Einlass ab 19:00 Uhr.