Sport macht Spaß, bereits zum 13. Mal beteiligten sich zahlreiche Kollegen/innen der Stadt Schwandorf und ihrer Außenstellen an der Sportabzeichen-Aktion 2018.
Fünf Kollegen/innen beteiligten sich heuer erstmals an der Aktion und erhielten ebenfalls ihr Sportabzeichen überreicht. In den vier Kategorien „Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination“ galt es, je eine der geforderten Leistungen zu erbringen.
OB Feller hatte die Aktiven am 3. Dezember 2018 in sein Amtszimmer eingeladen und er freute sich, dass er in diesem Jahr 18 Sportabzeichen (14 x in Gold, 4 x in Silber) an aktive und ehemalige Mitarbeiter/innen der Stadt sowie Alt-OB Helmut Hey (vor 13 Jahren Initiator der Aktion)  übergeben konnte.
Alle Teilnehmer waren sich einig: „das hat viel Spaß gemacht und wir werden wieder mitmachen!“. Schön wäre es, wenn 2019 neue Interessenten dazu kämen. Zur Motivation erhält jeder Teilnehmer ein kleines Präsent vom Oberbürgermeister für sein sportliches Engagement. Als neuer Vorsitzender der städtischen Betriebssportgruppe wurde im Kreis der erfolgreichen Sportler der Kollege Paul Bäßler offiziell vorgestellt.