Schwandorfs überregional erfolgreiche Sportler werden geehrt

Bereits zum 14. Mal in Folge findet morgen um 19.00 Uhr die Sport Gala des Stadtverbandes für Sport und der Stadt Schwandorf in der Oberpfalzhalle statt.
123 Sportlerinnen und Sportler im Alter von 8 bis 79 Jahren und aus 19 verschiedenen Sportvereinen stehen an diesem Abend im Mittelpunkt und werden für ihre überregionalen Erfolge im Sportjahr 2018 geehrt. Mit in die Gala eingebunden ist die Überreichung des MZ-Sport-Award. Die Sportlerin, der Sportler, die Mannschaft sowie der Nachwuchs- und Seniorensportler des Jahres 2018 wurde von den Lesern der Mittelbayerischen Zeitung per Abstimmung gewählt.
Die Sport Gala ist nicht nur ein sportliches Highlight gleich zu Beginn des Jahres, sondern stellt zugleich mit einem attraktiven Rahmenprogramm ein gesellschaftliches Ereignis dar. Die Moderatoren Armin Wolf und Matthias Koch werden durch das Programm führen. Die etwa 1000 Besucher dürfen sich auf fünf großartige Auftritte freuen. Mit dabei sind „Green Gift“ aus Berlin - zwei Grenzgänger zwischen den Welten der Comedy, der Artistik und der Musik-, mit dem „Konzert der Röhren“ wird Comedy-Akrobatik präsentiert, sechs Sportler von Parkour Regensburg geben Einblicke in ihre Trendsportart. Aus der Partnerstadt Sokolov werden tänzerische Leckerbissen von der Tanzgruppe „Glamour“ und von drei Kinderpaaren der Tanzschule Jan Onder serviert.

Die Bevölkerung ist herzlich willkommen und der Eintritt ist frei.