Hilfsnavigation

Selbstablesung der Wasserzähler

Verbrauchsgebührenabrechnung für das Jahr 2017

Auch dieses Jahr erfolgt die Ablesung des Wasserzählerstandes durch unsere Kunden wieder mittels Ablesekarte.
Ab Freitag, den 08. Dezember 2017 werden die Ablesekarten verschickt.
Der Zählerstand und das Ablesedatum sollen eingetragen und spätestens zum 22. Dezember 2017 zur Post gegeben werden. Das Porto ist bereits bezahlt.
Die Karte kann auch im Rathaus (Briefkasten) oder bei der Städtischen Wasser- und Fernwärmeversorgung abgegeben werden.
Ebenso ist die Abgabe des Zählerstandes per Fax unter der Nummer 09431/45-200 oder über Internet möglich.
Der Rücksendetermin ist unbedingt einzuhalten, da ansonsten der Wasserverbrauch für die Jahresabrechnung nur geschätzt werden kann.
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Stadtkämmerei, Telefon 09431/45-144 oder 45-148.

Karte Stadt Schwandorf

Stadt Schwandorf - Stadt im Seenland

http://www.total-lokal.de/city/schwandorf/data/92421_49_01_16/Inmitten der Urlaubsregion Oberpfälzer Seenland liegt das Mittelzentrum Schwandorf mit einer über 1.000jährigen Geschichte und vielen Sehenswürdigkeiten. Im historischen Blasturm erblickte am 29.4.1812 der Komponist der Bayernhymne, Konrad-Max-Kunz, das Licht der Welt. Die flächenmäßig fünftgrößte Stadt Bayerns ist hervorragend an das überregionale Schienen- und Straßennetz angebunden. Das moderne Schwandorf bietet ein abwechslungsreiches Freizeit- und Kulturangebot, familienfreundliches Wohnen und qualifizierte Arbeitsplätze. 

 

Oberpfälzer SeenlandStadt im Seenland            Wirtschaftsstandort SchwandorfMittelzentrum            Konrad Max KunzStadt der Bayernhymne            Logo Fairtrade-Stadt SchwandorfFairtrade-Stadt