Hilfsnavigation

Neugestaltung der Blasturmgasse in Schwandorf

Die Blasturmgasse soll auf einer Länge von ca. 70 m von der Spitzwegstraße bis zum Blasturm altstadtgerecht umgestaltet werden.
Der neue Straßenbelag wird mit Granitkleinsteinpflaster befestigt. An der bergabgewandten Seite wird eine Entwässerungsrinne angelegt um das anfallende Straßenwasser aufzufangen.
Die geplante Aussichtplattform mit ca. 30 m² vor dem Blasturm ermöglicht einen freien Blick auf Schwandorf.
Die verbleibenden Freiflächen werden landschaftlich umgestaltet. Der Erdkeller wird harmonisch eingebunden.

Bauherr:

Große Kreisstadt Schwandorf

Planung:

Ingenieurbüro Renner + Hartmann Consult GmbH
Marienstraße 6, 92224 Amberg

beauftragte Baufirma:

noch nicht bekannt

Förderung:

Städtebauförderung durch den Freistaat Bayern und das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau- und Reaktorsicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages

Lageplan

Bestandsfoto

Karte Stadt Schwandorf

Stadt Schwandorf - Stadt im Seenland

http://www.total-lokal.de/city/schwandorf/data/92421_49_01_16/Inmitten der Urlaubsregion Oberpfälzer Seenland liegt das Mittelzentrum Schwandorf mit einer über 1.000jährigen Geschichte und vielen Sehenswürdigkeiten. Im historischen Blasturm erblickte am 29.4.1812 der Komponist der Bayernhymne, Konrad-Max-Kunz, das Licht der Welt. Die flächenmäßig fünftgrößte Stadt Bayerns ist hervorragend an das überregionale Schienen- und Straßennetz angebunden. Das moderne Schwandorf bietet ein abwechslungsreiches Freizeit- und Kulturangebot, familienfreundliches Wohnen und qualifizierte Arbeitsplätze. 

 

Oberpfälzer SeenlandStadt im Seenland            Wirtschaftsstandort SchwandorfMittelzentrum            Konrad Max KunzStadt der Bayernhymne            Logo Fairtrade-Stadt SchwandorfFairtrade-Stadt