Hilfsnavigation

Die Stadt Schwandorf hat an die Wahlberechtigten, die in das Wählerverzeichnis eingetragen sind, eine Wahlbenachrichtigung für die Bundestagswahl verschickt.

Das Wählerverzeichnis für die Wahlbezirke der Stadt Schwandorf liegt von Montag, 06.09. bis Freitag, 10.09.2021 während der allgemeinen Öffnungszeiten im Rathaus Schwandorf, Einwohnermeldeamt, Spitalgarten 1, Zimmer-Nr. 120, I. Stock in digitaler Form zur Einsichtnahme aus. Wer das Wählerverzeichnis für unrichtig oder unvollständig hält oder keinen Wahlbenachrichtigungsbrief erhalten hat, aber glaubt, wahlberechtigt zu sein, kann bis Freitag, 10.09.2021, 12:00 Uhr, beim Einwohnermeldeamt im Rathaus Einspruch einlegen.
Die Wahlbenachrichtigungsbriefe enthalten auch einen Vordruck zur Beantragung eines Wahlscheines mit den Briefwahlunterlagen. Coronabedingt werden folgende Antragsarten empfohlen: Schriftliche Beantragung auf dem Postweg beziehungsweise Einwurf in den Briefkasten des Rathauses, Spitalgarten 1 mit dem auf der Rückseite des Wahlbenachrichtigungsbriefes ausgefüllten und unterschriebenen Briefwahlantrages oder Antragstellung über die Homepage der Stadt Schwandorf unter »Im Blickpunkt« und „Wahlschein mit Briefwahlunterlagen beantragen“ (Online-Antragstellung möglich bis Dienstag, 21.09.2021 12.00 Uhr). Eine Abholung der Briefwahlunterlagen im Wahlbüro ist unter Beachtung der Infektionsschutzregelungen möglich, wenn die oben genannten Antragsarten nicht genutzt werden können. Eine telefonische Beantragung ist nicht möglich. Gegen Vorlage einer unterschriebenen Vollmacht können Wahlschein und Briefwahlunterlagen auch von einem Dritten entgegengenommen werden. Diese Vollmacht befindet sich ebenfalls auf der Rückseite des Wahlbenachrichtigungsbriefes.
Das Briefwahlbüro ist für die Bundestagswahl nicht im Rathaus, sondern in der Volkshochschule, Kirchengasse 1, Zi.-Nr. 205 / 2. Stock untergebracht. Das Briefwahlbüro ist zu folgenden Zeiten besetzt: Mo. – Fr. von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr, Mo. bis Mi. von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr, Do. von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr, Fr. 24.09.2021 von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Karte Stadt Schwandorf

Stadt Schwandorf - Stadt im Seenland

http://www.total-lokal.de/city/schwandorf/data/92421_49_01_16/Inmitten der Urlaubsregion Oberpfälzer Seenland liegt das Mittelzentrum Schwandorf mit einer über 1.000jährigen Geschichte und vielen Sehenswürdigkeiten. Im historischen Blasturm erblickte am 29.4.1812 der Komponist der Bayernhymne, Konrad-Max-Kunz, das Licht der Welt. Die flächenmäßig fünftgrößte Stadt Bayerns ist hervorragend an das überregionale Schienen- und Straßennetz angebunden. Das moderne Schwandorf bietet ein abwechslungsreiches Freizeit- und Kulturangebot, familienfreundliches Wohnen und qualifizierte Arbeitsplätze. 

 

Oberpfälzer SeenlandStadt im Seenland            Wirtschaftsstandort SchwandorfMittelzentrum            Konrad Max KunzStadt der Bayernhymne            Logo Fairtrade-Stadt SchwandorfFairtrade-Stadt