Inhalt

ZWICKL – Schwandorfer Dokumentarfilmtage

Das Dokumentarfilmfestival in der Oberpfalz!

Die ZWICKL Dokumentarfilmtage bieten mit ihrem Filmprogramm aus aller Welt bis nach Bayern die beste Filmauslese. Außergewöhnliche Dokumentarfilme, ein vielfältiges Rahmenprogramm, die Preisverleihung des Bayerischen Dokumentarfilmpreises ZETT sowie ungewöhnliche Spielorte machen das Festival einzigartig im ländlichen Raum Bayern. Und das für zwei Euro - also einem „Zwickl“ pro Film. Jedes Jahr anders, jedes Jahr ZWICKL. Die Stadt Schwandorf wird jedes Jahr zum Filmaustragungsort und begrüßt dabei mehr als 2.500 Besucher:innen aus der Region und aus ganz Deutschland sowie Gäste aus der ganzen Welt.

Zur ZWICKL-Homepage hier entlang



Veranstalter der ZWICKL-Schwandorfer Dokumentarfilmtage ist das Amt für Kultur und Tourismus der Stadt Schwandorf.  
Der Landkreis Schwandorf und der Bezirk Oberpfalz fördern das Festival. Zahlreiche Sponsor:innen unterstützen das ZWICKL finanziell. Wir bedanken uns herzlich und ehrlich für Ihre Unterstützung - so machen Sie Kultur in der Region möglich!