Hilfsnavigation

ZWICKL - Schwandorfer Dokumentarfilmtage 2021

"ROADSHOW!"

www.2wickl.de

Die ZWICKL Dokumentarfilmtage bieten mit seinem Programm aus 30 Dokumentarfilmen aus aller Welt bis nach Bayern beste Filmauslese. Die Partizipation der Bevölkerung bei der Filmauswahl, die ungewöhnlichen Spielorte und der Eintrittspreis von zwei Euro - also einem „Zwickl“ - machen das Festival einzigartig. Besonders ist auch die Lage des Festivals: Im ländlichen Raum Bayerns, in Schwandorf, wird die Stadt jedes Jahr mehr als eine Woche zum Filmaustragungsort. 2500 Besucher*innen aus der Region und aus ganz Deutschland sowie Gäste aus der ganzen Welt machen das ZWICKL so fabelhaft.

ZWICKL 2021: ROADSHOW durch die Oberpfalz

Das ZWICKL macht 2021 einen Roadtrip durch die Oberpfalz bis nach Pilsen und stoppt dabei in den regionalen Programmkinos, macht aber auch Halt an ungewöhnlichen Orten. Im Gepäck hat es ein vielfältiges Programm mit 43 kurzen und langen Filmen in sechs Programmsektionen. Darunter das tschechische Filmfenster, das Kinderprogramm und der bayerische Dokumentarfilmpreis ZETT. Außerdem gibt es den gewohnten ZWICKL-Flair mit Publikumsgesprächen mit Filmemacher:innen, Podiumsdiskussionen und Ausstellungen.

Sieben Stops durch die Oberpfalz bis nach Pilsen

  • 01.10.2021: Eröffnungsabend aus dem Lichtwerk Kino Schwandorf
  • 02.10.2021: Schönsee imCentrum Bavaria Bohemia (Cebb): 

  • 03.10.2021: Bad Kötzting im Bahnhof Kötzting

  • 08.-10.10.2021: Nittenau im Kino-Center

  • 15.-17.10.2021: Regensburg in den Kinos im Andreasstadl
                             
    im Rahmen des bayerisch-böhmischen MisMas-Festivals

  • 22.-24.10.2021: Amberg im Ring-Theater

  • 27.-31.10.2021: Schwandorf im Lichtwerk-Kino

  • Februar 2022: Pilsen imDEPO2015 im Rahmen des Treffpunkt-Festivals (verschoben auf 12.-13. Februar 2022)


Das ZWICKL-Festivalprogramm und seine Highlights

  • Bayerischer Dokumentarfilmpreis „ZETT“ (fünf nominierte bayerische Filme), mit 1000 Euro Preisgeld und einem Interview in der MUH dotiert
  • Tschechisches Filmfenster

  • Kleine Werkschau

  • 11 internationale Dokumentarfilme zu einem thematischen Schwerpunkt (wird erst im September veröffentlicht)

  • Kinderprogramm mit pädagogischer Begleitung

  • Filmpreis ZETT wird im Gusswerk Fronberg gegossen

  • zahlreiche Regisseur:innen und Filmemacher:innen haben Ihr Kommen zugesagt


ZWICKL-Newsletter

Seien Sie ZWICKLmäßig immer auf dem aktuellsten Stand mit dem brandneuen Newsletter.

12 Mal im Jahr verschicken die Schwandorfer Dokumentarfilmtage ZWICKL ihren Newsletter und versorgen Sie mit aktuellen Informationen aus dem ZWICKL-Kosmos, Einreichfristen und Spezialterminen. Denn ZWICKL ist nur einmal im Jahr- und doch gibt es rund um die Uhr so viel aus der Arbeit hinter und vor den Kulissen zu erzählen.

Sie sind ZWICKLfan, Filmemacher:in oder Cineast und wollen nichts von den Schwandorfer Dokumentarfilmtagen ZWICKL verpassen? Dann ist der Newsletter genau das richtige für Sie! Melden Sie sich gleich für den Newsletter an: HIER


Weitere Informationen


Festivalleitung: Anne Madlene Schleicher // info@2wickl.de // Tel: 0157 34047606
Veranstalter:    Stadt Schwandorf // Amt für Kultur und Tourismus, Spitalgarten 1, 92421 Schwandorf // kultur@schwandorf.de 


Karte Stadt Schwandorf

Stadt Schwandorf - Stadt im Seenland

http://www.total-lokal.de/city/schwandorf/data/92421_49_01_16/Inmitten der Urlaubsregion Oberpfälzer Seenland liegt das Mittelzentrum Schwandorf mit einer über 1.000jährigen Geschichte und vielen Sehenswürdigkeiten. Im historischen Blasturm erblickte am 29.4.1812 der Komponist der Bayernhymne, Konrad-Max-Kunz, das Licht der Welt. Die flächenmäßig fünftgrößte Stadt Bayerns ist hervorragend an das überregionale Schienen- und Straßennetz angebunden. Das moderne Schwandorf bietet ein abwechslungsreiches Freizeit- und Kulturangebot, familienfreundliches Wohnen und qualifizierte Arbeitsplätze. 

 

Oberpfälzer SeenlandStadt im Seenland            Wirtschaftsstandort SchwandorfMittelzentrum            Konrad Max KunzStadt der Bayernhymne            Logo Fairtrade-Stadt SchwandorfFairtrade-Stadt