Inhalt

 

Tag des offenen Denkmals 2022

Motto 2022: "KulturSpur. Ein Fall für den Denkmalschutz"

„Tradition ist nicht das Bewahren der Asche, sondern das Schüren der Flamme.“
Jean Jaurès (1859-1914, franz. Philosoph)

Liebe Gäste,

wir freuen uns sehr, Ihnen auch in diesem Jahr ein umfangreiches Programm anlässlich des Tages des offenen Denkmals präsentieren zu dürfen.
Damit Sie sicher einen Platz bei den von Ihnen gewählten Programmpunkten haben, bitten wir Sie, sich frühzeitig bei uns für die einzelnen Führungen und Angebote anzumelden. Sehr gerne informieren wir Sie am Aktionstag gerne auch vor Ort, ob eine spontane Teilnahme noch möglich ist.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen unterhaltsame und informative Stunden in Schwandorf.

Ihr Tourismusbüro Schwandorf

Wir haben deshalb auch 2022 ein buntes und abwechslungsreiches Programm für Sie zusammengestellt.

  • Stadtführungen
  • Führung durch die Kirche in Kronstetten
  • Eintritt in das Stadtmuseum und die aktuelle Fotoausstellung "Natur im Fokus"
  • Führungen durch das Felsenkeller-Labyrinth
  • Sonderführung auf den Spuren des Schwandorfer Künstlers Peter Mayer und Schwandorfer Literaten
  • Sonderführung durch das Bahnhofsviertel
  • Vortrag mit Historiker Ludwig Weingärtner zum Thema "Häusergeschichte Schwandorf - gestern & heute" in der Spitalkirche
  • Eintritt in das Oberpfälzer Künstlerhaus und die aktuelle Ausstellung "Fläche zu Raum"
  • Führung durch die Kirche in Wiefelsdorf
  • Führung durch die neue Dauerausstellung im Stadtmuseum Schwandorf
  • Besichtigung des Blasturms und des Türmerhauses
  • Führungen durch den Skulpturenpark der Kebbel-Villa
  • Kirchenführung am Kreuzberg


Alle Führungen und Eintritte sind an diesem Tag kostenlos, vorherige Anmeldungen sind zwingend erforderlich!


Hier gelangen Sie zum offiziellen Programm-Flyer.

Weitere Informationen erhalten Sie im Tourismusbüro Schwandorf.