Inhalt

Für ihre besonderen Verdienste im Ehrenamt händigte Oberbürgermeister Andreas Feller an folgende 12 Schwandorfer die Ehrenamtskarten des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit  und Soziales  aus: In Gold an Josef Schmid und Thomas Rester (FFW Gögglbach), in Blau an Angela Meischner (Betreuung einer Flüchtlingsfamilie), Irmgard Segerer (KDFB), Tobias Buchfink (DJK Steinberg am See), Richard Schmid und Felix Greifelt (beide JU Schwandorf), Erich Ernst (Gruppenleiter der Sauerstoff- und Beatmungsliga Donaustauf), Dr. Simone Diermeier-Daucher (Schwimmclub Schwandorf) sowie Christian Sperl, Tobias Prüfling und Andreas Fleischmann (alle THW Schwandorf). Die Stadt hat seit dem Jahr 2011 bislang 128 Ehrenamtskarten ausgeben können. Den Karteninhabern werden als kleines Dankeschön landkreis- und zum Teil bayernweit Vergünstigungen  und Rabatte bei Aktionen und Veranstaltungseintritten gewährt.