Inhalt

„Die Ferien können kommen!“ Keine Langeweile kommt bei den Kids und Jugendlichen in Schwandorf auf. Der städtische Jugendtreff hat am 13. März 2018 den Medien das aktuelle Ferienprogramm vorgestellt, das in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Schwandorfer Jugendgruppen, städtischen Einrichtungen und Vereinen ausgearbeitet wurde. Rechtzeitig vor den Osterferien ist die übersichtliche Broschüre (Auflage 3.000 Exemplare) auf den Markt gekommen und kann kostenlos im Tourismusbüro, den städtischen Außenstellen und den Grundschulen abgeholt oder im Internet unter www.schwandorf.de abgerufen werden. Auf 30 Seiten werden über 60 Angebote für Kids ab sechs Jahren für eine kurzweilige Zeit in den Oster, Pfingst-Sommer-, Herbst- und Weihnachtsferien gemacht, teilweise sogar ohne Kosten für die Teilnehmer. „Eine tolle Sache für alle Kinder und Jugendliche, die ihre Ferien zu Hause verbringen und trotzdem ihren Spaß haben wollen !“, freute sich OB Andreas Feller in seinem Statement. Er dankte stellvertretend für alle Beteiligten den Mitarbeitern des städtischen Jugendtreffs und der Vorstandschaft der ARGE Schwandorfer Jugendgruppen. Anmeldungen sind bereits möglich.