Inhalt

Auch dieses Jahr findet in den Pfingstferien das beliebte „Malen im Park“  im idyllischen Park des Oberpfälzer Künstlerhauses statt. Kinder ab ca. fünf Jahren, Jugendliche, Erwachsene, Eltern und Großeltern sind herzlich willkommen.

Für die wasserlöslichen Ölfarben, Pinsel, Malutensilien und Leinwände, die in verschiedenen Größen erhältlich sind, wird ein kleiner Unkostenbeitrag erhoben. Malerkleidung und gute Laune sollten aber mitgebracht werden.

Sollte es doch einmal kurz regnen, können die großen und kleinen Teilnehmer der Malaktion in den angrenzenden Stadel ausweichen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich! 

Malen im Park wird von dem Schwandorfer Künstler Michael Hottner geleitet. Michael Hottner hat an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg bei den Professoren Christine Colditz und Thomas Hartmann studiert (Diplom-Meisterschüler).
Der Künstler und sein Helferteam stehen mit Rat und Tat zu Seite!