Inhalt

Am Montag, 08. Juli 2019, findet das Auswahlverfahren für die Ausbildungsplätze in der öffentlichen Verwaltung, in der Justiz und im allgemeinen Vollzugsdienst (zweite Qualifikationsebene) statt. Prüfungslokal ist die TSV-Halle, Wackersdorfer Straße 88, Schwandorf. Es haben sich 110 Teilnehmer für die Prüfung angemeldet. Örtlicher Prüfungsleiter ist Verwaltungsamtsrätin Maria Schuierer. Die Prüflinge sollen sich spätestens um 8:30 Uhr im Prüfungslokal einfinden. Prüfungsbeginn ist um 9:15 Uhr.
Mitzubringen sind der Zulassungsbescheid, der Personalausweis oder ein sonstiger Ausweis mit Lichtbild.
Bewerber, die die geforderten Unterlagen nicht vorlegen, können an der Prüfung nicht teilnehmen.