Inhalt

Die Tischtennismannschaft der Mädchenrealschule Schwandorf hat sich mit ihrem Gewinn der deutschen Schulmeisterschat in Berlin für die Weltmeisterschaften in China qualifiziert.
Oberbürgermeister Andreas Feller, der als Fan der Mannschaft bereits beim Finale in Berlin mit dabei war, lud die erfolgreichen Mädchen zusammen mit Direktorin Marlis Hoffmann und ihrem Stellvertreter, Jürgen Moritz, zu sich ins Rathaus ein. „Die Qualifikation für eine Weltmeisterschaft, ist einen Eintrag in das Goldene Buch der Stadt Schwandorf wert“, so die Ansicht des Oberbürgermeisters.