Inhalt

Große Aufregung herrscht bei den Kindern des Städtischen Kindergartens. Und das nicht nur wegen Weihnachten!
Am Freitag, den 13. Dezember sind drei Kinder des Städtischen Kindergartens zu Gast bei der „Sternstunden-Gala“ des Bayerischen Rundfunks in der Nürnberger Frankenhalle. Ab 19.30 Uhr wird diese Sendung live übertragen. Die Kinder können eine stolze Summe von 2.000 Euro übergeben.

Denn dieses Jahr stand für die Kinder des Städt. Kindergartens unter einem ganz besonderen Stern!

Im Januar hat das Kindergartenteam beschlossen, den Gedanken des Teilens und Helfens in die Kindergartenarbeit verstärkt einzubringen. Dabei wurde man auf die Sternstundenaktion des Bayerischen Fernsehens aufmerksam. Die Entscheidung, sich für dieses Projekt einzusetzen fiel auf große Begeisterung.
Erster Höhepunkt war die Theateraufführung der Vorschulkinder. Zur Aufführung kam das Musical „Ritter Rost“! Bei freiem Eintritt spendeten die Eltern großzügig in die Sternenbox! Weiter ging es mit dem Sommerfest im Sperlstadl am 5. Juli. Unterstützt wurde der Kindergarten hierbei von der Eisdiele „De Pellegrin“ und dem Schwandorfer Wirtschaftsforum. Durch den Eisverkauf und die Karussellfahrten kam ein beachtlicher Betrag für die Sternenbox zusammen. Beim Martinsfest wurden dann selbstgebastelten Sterne und liebevoll gestaltete Weihnachtskarten zum Verkauf angeboten. Diese fanden reißenden Absatz.
Die Kinder und das gesamte Team waren mit Herzblut dabei und sind stolz auf ihre Gemeinschaftsaktion für einen guten Zweck.