Inhalt

Oberbauverstärkung an der Kreisstraße SAD 20

Am Montag, 28. Juni wird die Kreisstraße SAD 20 von Haselbach bis zur Landkreisgrenze Amberg-Sulzbach, wegen Deckenbauarbeiten für den Straßenverkehr komplett gesperrt. Im benannten Abschnitt soll eine Oberbauverstärkung durchgeführt werden. Das bedeutet, dass die bestehende Deckschicht abgefräst wird, eine Tragschicht auf den bestehenden Asphaltaufbau aufgebracht wird und zuletzt eine neue Deckschicht eingebaut werden soll. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis zum 16. Juli.

Die Umleitungsstrecke ist ausgeschildert und erfolgt von Haselbach kommend über die Kreisstraße SAD 21, SAD 3, AS 7 und die Staatsstraße 2165, Richtung Ensdorf. Die Ortschaften Seulohe, Thanheim und Ruiding sind für den Zeitraum der Baumaßnahme nur von Ensdorf kommend, über die AS 8 erreichbar. Die Ortschaft Dauching kann für den Zeitraum der Baumaßnahme nur von Pittersberg kommen über die AS 24 und SAD 21 befahren werden.

Das Landratsamt bittet die Anlieger und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für diese notwendige Maßnahme und um verstärkte Beachtung der jeweils ausgeschilderten Umleitung.