Inhalt


Verwaltungsfachangestellter und Verwaltungsfachangestellte - Kommunalverwaltung

Egal ob als Beamtin und Beamter oder als Angestellte und Angestellter, du bist ein…

Multitasking-Multitalent!

Mitarbeiter der Verwaltung sind für die Bürgerinnen und Bürger beratend und dienstleistend tätig. Sie erfüllen Büro- und Verwaltungsarbeiten in Behörden und Institutionen der Kommunen und erarbeiten Verwaltungsvorschriften und -entscheidungen, arbeiten an der Umsetzung von Beschlüssen mit und führen Akten.

Ausbildung:

Die Ausbildung dauert insgesamt drei Jahre. Der Berufsschulunterricht findet in Form von Blockunterricht in Regensburg statt. Die überbetriebliche Ausbildung wird an den verschiedenen Lehrgangsorten der Bayerischen Verwaltungsschule durchgeführt.

Weitere Infos findest du auch hier.                                                                                                                                                          

Das erwarten wir von dir:                                                                                                                                  

• Ausbildungsvoraussetzung ist die Mittlere Reife
• Gute bis sehr gute Leistungen in Deutsch, Rechtschreibung, Satzbau und Ausdrucksvermögen                                                                                     
• Hohes Maß an Einsatz-, Leistungs- und Lernbereitschaft
• Freundliches, kommunikatives Auftreten und ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein

Das kannst du von uns erwarten:

• Tarifgerechtes Ausbildungsgehalt:
o 1. Jahr: 1.018,26 Euro
o 2. Jahr: 1.068,20 Euro
o 3. Jahr: 1.114,02 Euro
• 30 Tage Urlaub im Kalenderjahr
• Bei erfolgreicher Abschlussprüfung im ersten Anlauf Abschlussprämie in Höhe von 400 Euro
• Zahlung von vermögenswirksamen Leistungen
• Jahressonderzahlung
• Anwartschaft auf eine Betriebsrente