Inhalt

Baumpflanzen mit unseren Neugeborenen

Die Anregung des Gartengestalters Jochen Surel, für jedes Neugeborene einen Baum zu pflanzen, wurde von der Stadt Schwandorf im Rahmen des Konzepts, "fami­lienfreundliche Stadt" gerne aufgegriffen.  Am 27. April 2016 wurden die ersten Bäum­ chen für die Neugeborenen gesetzt.
Mit der Pflanzung eines eigenen Baumes möchte die Stadt allen Neugeborenen eine Freude bereiten. Die Forstpflanze sowie eine zentrale Tafel mit den Vornamen und dem Geburtsdatum unserer Jüngsten werden von der Stadt kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Aktion findet jeweils im Frühjahr und Herbst statt.

Die städtische Baumpflanzaktion feiert ihr 5-jähriges Jubiläum

Das 5-jährige Jubiläum der beliebten städtischen Baumpflanzaktion wurde am 16. November 2021 mit Kindern der Geburtsjahrgänge 2016 bis 2021, deren Eltern und Großeltern sowie mit dem Pflanzen einer Säulenhainbuche gefeiert.